Factorial
April 27, 2019 by Manuel Willert

mein erstes Mal Drupal BarCamp

Erfahrungsbericht über das erste Mal Drupal BarCamp eines Kollegen

Drupal BarCamp
Open Source
Factorial in München
Event

Mein erster Splash-Award.

Wie ich schon in meinem Bericht zum Splash Award erwähnte, sind dies meine ersten ernstzunehmenden Erfahrungen mit der OpenSource Community. Meine Erwartungen an ein BarCamp war nicht vorhanden weil ich das Format noch nicht kannte. Wenn in meiner Business Vergangenheit Technologiepartner zu einem Partnertreffen aufgerufen haben, fanden diese in großen Hallen, wie dem ExCel in London oder der Flugmotoren Halle in München statt.

Ich war sehr gespannt, wie sich ein Treffen als BarCamp im Kreativquartier in München anfühlen wird. Nachdem ich gestern in den Genuß des ersten Splash-Awards meines Lebens gekommen bin, haben wir noch einen netten Abend mit den anderen Teilnehmern des Awards verleben dürfen.

Beim Kreativquartier in München angekommen war ich angenehm überrascht. Bei uns in Hamburg kann man den Ort mit Kampnagel vergleichen. Eine Hochglanz Halle war dies glücklicherweise nicht. Nachdem wir unseren Messe/Infostand ausgepackt und ihn gut sichtbar im Eingangsbereich der kleinen BarCamp-Halle aufgestellt haben, ging es gefühlt auch schon los.

Wir von Factorial waren einer der Hauptsponsoren, was uns zum Anfang des BarCamps dazu ermächtigte, auf der Bühne die Teilnehmer zu begrüßen und um uns als Firma vorzustellen. Ich wollte eigentlich noch auf unser “Goodie” im “GoodieBag” aufmerksam machen, leider habe ich es doch glatt vergessen und musste nochmal zurück auf die Bühne um mir das Mikro nochmal zu schnappen und die vergessenen Worte nachzureichen.

Das BarCamp zeichnet sich wohl durch die erst beim Event generierte Agenda der einzelnen Slots und Zimmer aus, in denen jeweils ein Thema behandelt wurde. Diese Themen wurden der Priorität nach durch die Teilnehmer im Vorwege abgestimmt und so kam es durchaus vor, dass interessante Themen sich kannibalisierten und einzelne Tracks sehr voll und andere dagegen leer waren. Dennoch, eine sehr aktive und interessante Form des Events, um ein breites Interesse zu bedienen.
Ich muss gestehen, dass für mich als businessgetriebenen Menschen eher weniger Inhalt geboten wurde und die Community auch mehr aus Entwicklern bestand, so dass ich viel “in die Community” hören konnte und mir so Eindruck von den unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Drupalinstallationen machen konnte.

Contact

Adresse
Factorial GmbH
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg